Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00d7acc/wp-content/themes/spectrum/functions/admin-hooks.php on line 160

Ende der Funkstille – back to the blog!

Datamatrix backenOk, lange habe ich den Blog einfach so vor sich hindümpeln lassen. Beruflich war 2012 echt turbolent danke google und daher war ich auch froh, wenn man mal nichts machen musste :) und zudem haben wir bei checkdomain jetzt auch unseren Firmenblog gestartet, in dem ich auch ab und an mal was zum Besten gebe. Zudem hat man auch noch ein Privatleben und will nicht nur die ganze Zeit online sein. Aber wem erzähl ich das, der ein oder andere wird es sicherlich kennen.

Gut, wo fange ich an. Ich muss erst einmal kurz “Danke” sagen an Sabrina von SEO-Diaries. Zum ersten Geburtstag Ihres Blogs schrieb ich Ihr ein Kommtar. Darin erwähnte ich, dass ich auch mal wieder schreiben müsste, um am Ball zu bleiben. Schön, es hat jetzt auch 3 Monate gekostet, bis ich dazu kommen, diese Zeilen hier zu tippen. Aber besser spät als nie, gell!

Kleines Flashback – Datacookies backen ;)

Dann fange ich mal an, erst einmal ein kleines Video für Euch. Bei checkdomain arbeiten wir nicht nur, nein! Wir lieben was wir tun. Und noch mehr! Daher haben wir für die Vorweihnachtszeit Plätzchen gebacken und das Making of und die Rezepte unseren Kunden zur Verfügung gestellt. Als Benny (seines Zeichens Entwickler) und ich an der Reihe waren, dachte wir allerdings: “Plätzchen backen kann jeder!”. Also schmiedeten wir uns einen nerdigen Plan um die Plätchenback-Weltherrschaft an uns zu reißen. Heraus kam dabei dieses tolle Video:

Eine geile Aktion, wie ich finde. Leider war die Reichweite jetzt nicht soo gut, aber kann ja noch werden. In Ordnung, machen wir weiter.

Meine SEO-Konferenzen 2013

Im Moment habe ich nur zwei Konferenzen auf dem Schirm (kann sich noch erweitern):

  1. Die SEO-CAMPIXX
  2. der SEOCruise

Auf beide bin ich sehr gespannt. Warum diese beiden? Nun, Vermittlung von Fachwissen ist natürlich immer das eine. Für mich zählt aber das Networken und Kennenlernen von neuen Leuten zum Wichtigsten. Daher hat der SEOCruise und die SEO-CAMPIXX einen ganz besonderen Reiz. Beim SEOCruise ist man 3 Tage auf “engsten Raum” mit anderen SEO’s eingefercht. Bei der CAMPIXX hingegen ist Hotel der Mittelpunkt und auch ein Teil der Teilnehmer (Oo) wohnt dort. Ergo – man hat auf beiden Konferenzen ein durchgehendes Networking ohne großartige Fluchtmöglichkeiten. Na gut, bis auf das Zimmer. Wenn Ihr mich auf der SEO-CAMPIXX seht, einfach anschnacken. Ich freu mich auf die vielen spannenden Gespräche.

Der nächste Artikel kommt die Tage, versprochen. Ich muss jetzt erstmal den Blog aufpeppeln. Bis die Tage!

 

No comments yet.

Leave a Reply

*