Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00d7acc/wp-content/themes/spectrum/functions/admin-hooks.php on line 160

Metal in Lübeck: Das Rocktowerfestival 2011!


EDIT:
Das Rocktower-Festival wurde von den Organisatoren abgesagt. Das RTF wird erst wieder 2012 stattfinden.

Für alle die, die über das Osterwochenende dennoch was auf die Ohren haben wollen, sie gesagt, dass die Bands Waltari und Tokyo Blade am Tage des Rocktower-Festivals im Treibsand spielen!!!

Karten gibt es nur an der Abendkasse für 12 Euro (Angabe ohne Gewähr!)

Im April, am Oster-Samstag startet in Lübeck das dritte Rocktower-Festival! Da Ostern , was Metal-Festivals angeht, nicht gerade so gut bestückt ist, bietet das Rocktower auch für Ostern jeden Metalhead dicke Eier! Das Festival findet wie immer in der Musik- und Kongresshalle (MuK) in Lübeck statt und liegt somit direkt an der Trave und eine Brückenlänge von der Altstadt der schönen Hansestadt entfernt!

Das Line-Up

Das Line-Up wusste die letzten zwei Jahre durchaus zu überzeugen. 2011 wird der Headliner des Rocktower Festivals “Subway to Sally”. Andere “große” Bands sind leider nicht am Start, aber das hat nicht zu bedeuten! Gerade “unbekanntere” bands geben auf der Bühne meistens mehr Gas als “Big Player”. Ich bin gespannt und hoffe, Ihr auch!

Das weitere Line-Up enthält folgende Bands:

  • Crystal Viper
  • TOKYO BLADE
  • Blackshore
  • Black Hawk
  • Praying Mantis
  • Dew Scented
  • Jelonek
  • Pegazus
  • Waltari

Die Tickets für dieses Metal-Event kosten im Vorverkauf 42,90 Euro (inkl. VVK-Gebühren). An der Abendkasse liegen die Preise dann bei 49,00 Euro. Man spart also doch ein paar Bierchen!

Kritik

Kritik gab es im Vorfelde des Rocktower 2011 leider auch! Was meiner Meinung nach sehr unglücklich gelaufen ist, war der Beginn des Vorverkaufs ohne eine einzige Bandbestätigung. Ok, kann man drüber hinweg sehen. Für Lübecker Metal-Fans ist dieses Event eh Pflicht, egal wer spielt. Das Rocktower soll ja in Lübeck schön weiter bestehen, oder nicht?

Der zweite und auch heftigere Kritikpunkt ist, dass das Festival bis Mitte Januar noch auf zwei Tage ausgerichtet war. Nun wurde es auf einen Tag gekürzt. So was kann natürlich passieren, sollte jedoch nicht, denn das erzeugt nunmal einen komischen Beigeschmack.

Dennoch: Die letzten beiden Jahre waren grandios und man sollte dem kleinen, aber feinen Festival eine Chance geben. Hier kann der Metalhead das Oster-Wochenende in der schönen Altstadt von Lübeck genießen und dabei auch noch seine Lieblingsmusik zelebrieren!

Für mich ist das Rocktower eine definitive “Good News” – gerade zur öden Osterzeit und ganz besonders mit Subway to Sally als Headliner.

Was meint sagt Ihr? Seid Ihr beim Rocktower am Start? Wie gefielen Euch die letzten Jahre?

Cheers!

No comments yet.

Leave a Reply

*